Dann schreib ich mal…

… schnell was die leider wenigen Stunden Arbeit in den letzten zwei Wochen an der Hausrückseite gebracht haben. Unter anderem dieses alte Blechschild der Firma Heintze & Blanckertz für die sicher unglaublich praktische Schulfeder No 220, das zwischen viel Dreck, Glas- und Porzellanscherben, einem alten Schlüssel und mehreren kleinen Farb- oder Tintengläschen unter dem Betonsockel . . . → Mehr: Dann schreib ich mal…

Hassu mal nen Cent für uns?

Liebe Gemeinde, liebe Schwestern und Brüder im Geiste OBIs (oder eines anderen Tempels für Bausüchtige, Renovierer und Häusle-Sanierer), heute ist die Zeit gekommen euch anzubetteln.

Ihr, die ihr da draußen in der Ferne oder in der Nachbarschaft mitlest und euch ergötzet an unseren Geschichtchen, ihr seid aufgerufen uns 1 Cent zu spenden.

Der Kaufpreis unseres . . . → Mehr: Hassu mal nen Cent für uns?

Taschenlieferung

Heja, wir haben heute zwei Taschen bekommen! Nicht via eBay, sondern von nebenan 😉 Herzlichen Dank an die fleißigen Näherinnen!

Ansonsten gibt’s heute wenig zu berichten: Die Schuttrutsche liegt jetzt eingelagert im hinteren Stall, zwei kleine Big Bags mit Lehmmörtel stehen im Erdgeschoss. Und der Jungingenieur und ich haben uns fleißig aber bisher wenig erfolgreich . . . → Mehr: Taschenlieferung

eBay-Mania

Wir haben diese Woche unglaublich viel Geld bei eBay gespart. Naja… äh… liegt wohl im Auge des Betrachters 😉

Also ich finde unser Lehmziegel-Coup war toll. Jetzt haben wir ein paar mehr Lehmziegel zum Spielen Gefache-Flicken, dazu ein halber Big Bag Lehmmörtel. Die Ziegel stehen schon im Flur…

… der Mörtel friert noch . . . → Mehr: eBay-Mania

Holznagel-Fund

Der Fund des Tages war heute ein Holznagel. Nicht im Häuschen, sondern im Briefkasten. Sprich: die neue Zeitschrift der Interessengemeinschaft Bauernhaus ist da. Auch nicht sooo ungewöhnlich – aber diesmal waren ein paar Zeilen zu unseren Ruinchen drin. Ok, die hatten wir selbst geschrieben – aber eigentlich nur als Dankeschön an die hilfreichen IgB’ler gemailt, . . . → Mehr: Holznagel-Fund

1644 …

Plan vom Kirchplatz 1845

… 1656 … 1668 … 1676 …

Sie lesen die Lottozahlen aus dem späten Frühbarock.

Naja, um ehrlich zu sein, sind das die Jahreszahlen, die die dendrochronologischen Untersuchungen in unserem Ruinchen ans Tageslicht gebracht haben. Sozusagen.

Und mein Bauchgefühl lag absolut richtig! Ich hätte starke Selbstzweifel entwickelt, wenn das Ganze so im frühen 19. Jahrhundert . . . → Mehr: 1644 …

The Revenge of the Gäste-Klo

Vielleicht erinnert sich jemand noch daran: Zwischen diesem und diesem Foto waren es nur sieben Minuten. Aber dann hats gedauert… … denn so weit ist es erst knapp drei Monate später – heute habe ich endlich den Sockel vom Klo weggemacht. Allerdings hat sich das Ding heftig gerächt für die sieben Minuten „Crash-Boom-Bang“ vom August. . . . → Mehr: The Revenge of the Gäste-Klo

Ein schöner Rücken…

… kann auch entzücken – auf der Mauer der Farn macht ums Herz uns ganz warm…

[Einfach aufs Bild klicken, dann wirds lesbar]

Schon WIEDER ein Bild des Ruinchens in der Zeitung! Heuer zur Abwechslung jedoch mal die Rückseite. Und wir hätten es fast nicht mitbekommen! Aber dank unserer guten Fee Frau Gillmann . . . → Mehr: Ein schöner Rücken…

Yes we can…

… oder so. 😉

Heute erreichte uns doch tatsächlich Post aus den USA! Glaubt man das denn???

Bis ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten hat es sich herumgesprochen: in Butzbach tut sich was! Da sind zwei total verrückte – oder besser und mit den Worten der Denkmalpflege gesagt: „sonderbare“ Menschen am Werk und erbarmen sich des . . . → Mehr: Yes we can…