Out of Baustelle…

… und mitten rein in die Küche respektive Backstube eines der renommiertesten Köche Deutschlands ging es heute für ein kleines Aufnahme-Team unter meiner Federführung.

Weihnachten steht vor der Tür und da hat sich der Alfons ned lumpen lassen wollen und uns gezeigt, wie man besser  NICHT backen sollte. 😉

Alles was schief gehen konnte ging heute auch schief.

Von der explodierenden Küchenmaschine bis hin zu einem kleinen Strohmausfall am Ofen, dem mißglückten Eierpamps (kann man wirklich irgendwie nicht anders nennen – sorry, Fonserl) und der geplatzten Hose des Patissiers hatten wir das volle Programm.

Spaß gemacht hats trotzdem – nur ob wir DAS senden… das wissen allein die Götter des Nougats und der des Senders. ;)))

Ich täte es ja – unter dem Titel „Wir warten aufs Christkind und sehen bis dahin „Eine schöne Bescherung“..

Aber mal ehrlich: irgendwie beruhigend ist das schon, wenn selbst bei einem Profi nicht immer alles rund läuft. 😉

2 comments to Out of Baustelle…

  • Klingt spannend – wars denn wenigstens halbwegs lecker? Ich hab mal ein Küchenfoto drangepappt, diesmal nicht unsere „neue“ Küche, auch nicht die vom Alfons, sondern eine die wir bei der IgB-Exkursion im März besichtigt haben.

  • Angelika

    Ach, das ist die Küche aus dem Museumshof. Die hab ich beim Durchsuchen nicht gefunden oder eventuell übersehen… ich hatte beim Schreiben immer noch tränende Augen von der Explosion der Küchenmaschine.
    Ich nehme an, es HÄTTE geschmeckt, wenn man denn hätte BACKEN können. Sprich: die Backbleche und vor allem die Mägen des angereisten Teams blieben leer.

Leave a Reply