Hamstersaft …

… gibt Schaffenskraft! Und gleich noch einer! Also Artikel!

Schließlich will der geneigte Leser ja auch was über den Fortschritt der Bauarbeiten am Ruinchen erfahren.

Frei nach Hoffmann&Hoffmann singen wir nun „Ausblick, Einblick, Durchblick…“ – ok, letzteres schon länger oder immer wieder mal.

Nur dieses Mal hat es den zweiten Stock erwischt! Dirk und der . . . → Mehr: Hamstersaft …

Eilmeldung: Der Bagger ist da!

Eilmeldung – Eilmeldung – Eilmeldung – Eilmeldung – Eilmeldung – Eilmeldung – Eilmeldung

(ag/Butzbach) Der Bagger ist da! Wie unsere Reporterin vor Ort mitteilt, ist ein Bagger im Einsatz! Haus steht noch, Strasse noch befahrbar. Siehe beiliegendes Bildmaterial, Fotografin A.G.!

Eilmeldung – Eilmeldung – Eilmeldung – Eilmeldung . . . → Mehr: Eilmeldung: Der Bagger ist da!

Schlafzimmerblick

Ok, nicht Schlafzimmerblick (das war nur wieder ein Irrweg, den wir für Google-Umgeleitete gelegt haben…). Sondern Wohnzimmerblick. Der hat es grade echt in sich. Fangen wir aber von vorne an… also, da waren Adam und Eva… ach, irgendwie klappt das mit dem Artikel-Schreiben in den letzten Wochen nicht so gut 🙁

Angelika und ich kamen . . . → Mehr: Schlafzimmerblick

Baustopp

Durchatmen. 1 – 2 – 3… ok.

Also: Ich bin in Zürich und telefoniere mit Angelika, die mir berichtet dass ein Brief vom Wetteraukreis angekommen ist. „Schau doch mal rein…“ – „Hm… Formblatt fehlt… Einstellung Bauarbeiten anordnen… Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens…“ – „Wadde hadde dudde da???“

Zuhause klärt sich das ganze dann – hoffentlich – auf: . . . → Mehr: Baustopp

Weiter geht’s…

Und weiter geht’s mit unserem Ruinchen. Nicht grade mit Siebenmeilen-Stiefeln, dafür aber mit Sicherheitsschuhen. Und deswegen steht jetzt auch ein Schuttcontainer vor dem Haus – der nach wenigen Tagen schon gut halb voll ist.

Spannender ist aber der kleine Zettel über dem Briefkasten: Das ist unser „Bauschild“. Hatte ich mir viel größer vorgestellt… wichtig . . . → Mehr: Weiter geht’s…

Happy Tatter-Tag…

… war heute angesagt. Der Jubelgreis Dirk hatte geladen und alle kamen.

Alle? Nein, leider nicht alle… nur ein kleines gallisches Dorf – Quatsch, nein: Miss Destroyer war es, die heute keine Lust zum Feiern, Futtern und Fletzen hatte. Schade, aber es war dann doch ein sehr schräger und schöner Tag. Wir haben nämlich zum . . . → Mehr: Happy Tatter-Tag…

Ein Zaubertrick? Nein, unser Kellereingang!

Klar, man könnte bei diesen beiden Fotos an den Zaubertrick mit der zersägten Jungfrau denken – aber falsch gedacht! Also hier erst mal Bild eins im Keller geknipst:

Und hier dann Bild zwei – aufgenommen im Vorgarten auf dem Vorplatz:

Spektakultär, oder etwa nicht? Hmpf! Ich ahne, dass kaum jemand nachvollziehen kann, warum ich hier . . . → Mehr: Ein Zaubertrick? Nein, unser Kellereingang!

Löcher…

… gibt es viele auf der Welt:

Knopflöcher, schwarze Löcher im All, Schlaglöcher, Löcher in Zähnen, Löcher in Reifen, Ar…löcher… und natürlich die berühmten Löcher in Hauswänden!

Und genau DAVON haben wir jetzt eine ganze Menge!

Als Dirk und ich gestern frohgemut vorm Haus ausstiegen, wunderten wir uns über den schon wieder halb vollen Hänger. . . . → Mehr: Löcher…

Dann schreib ich mal…

… schnell was die leider wenigen Stunden Arbeit in den letzten zwei Wochen an der Hausrückseite gebracht haben. Unter anderem dieses alte Blechschild der Firma Heintze & Blanckertz für die sicher unglaublich praktische Schulfeder No 220, das zwischen viel Dreck, Glas- und Porzellanscherben, einem alten Schlüssel und mehreren kleinen Farb- oder Tintengläschen unter dem Betonsockel . . . → Mehr: Dann schreib ich mal…

Zeigt her Eure Füße!

Ähm, nee. Das sind nur meine Sicherheitsschuhe (gute Investition übrigens – genau wie die Arbeitshose!)…

.. die Füße wollte Ole sehen. Darf ich vorstellen? Das ist unsere Hailo ProfiStep combi Alu Kombileiter 3-teilig, 3×12 (ok, das musste ich jetzt erst mal nachsehen). Besonders haben sich bei unserem unebenen Gelände die verstellbaren Füße bewegt . . . → Mehr: Zeigt her Eure Füße!