Spannendes…

… gibts zu berichten. Finden wir jedenfalls 🙂

Unsere fleißige Butzbach-Expertin hat herausgefunden, dass Johann Jacob Rupp (oder Rup, 1673-1733) mit seiner Frau Maria Magdalena (geborene Groß, 1679-1733) in unserem Haus gewohnt hat. Sie hatten neun Kinder, von denen sechs Kinder aufwuchsen. Aber: Sie haben wohl bei seinem Beruf als Ackermann das Haus nicht selbst . . . → Mehr: Spannendes…

Das Dings vom Dach… nee, vom Stall

Beim Aufräumen auf dem vorderen Stall ist ein klassisches Dings vom Dach Stall aufgetaucht. Hier natürlich präsentiert von Fritz!

Also so weiß man schon mal nicht, was das sein kann.

Naja, also von vorn weiß ich da auch noch nicht soooo genau was es ist…

Also Leute: Ich weiß selbst von . . . → Mehr: Das Dings vom Dach… nee, vom Stall

Kein 9 to 5 Job – oder: Puh, bin ich platt!

Auch wenn ich heute gegen neun in Butzbach war und kurz vor fünf wieder zurückgefahren bin, wars doch kein 9 to 5 Job. Jedenfalls bin ich grad ganz schön platt :-).

Zunächst gabs die Fuhre Deckenputz von gestern. Beim Rausschaufeln auf dem Schrottplatz fühlte es sich so an, als hätte ich das zulässige Gesamtgewicht des . . . → Mehr: Kein 9 to 5 Job – oder: Puh, bin ich platt!

Neue Hausaufgabe: Decken runter

Wir hatten diese Woche einen „Hausbesuch“ mit unserem Architekten und einem Weißbinder, bei dem wir eine weitere „Hausaufgaben“ bekommen haben: Der Lehmputz an allen Decken ist so marode, dass er runter muss.

An den Stellen, wo der Rest dann „oben“ bleibt, bleibt er dran – das sind meist die Stellen, wo Holzbretter die nächste . . . → Mehr: Neue Hausaufgabe: Decken runter

Klo – wo?

Warum haben wir fast zwei Wochen lang nichts mehr geschrieben? Wir haben zwar ein paar Sachen fürs Ruinchen erledigt, aber wegen Job und co einfach zu wenig Zeit fürs Werkeln am Haus gehabt. Heute hats endlich wieder geklappt, ich hab echt Entzugserscheinungen, wenn ich nicht alle paar Tage was werkeln darf 🙂

Also holen wir . . . → Mehr: Klo – wo?

Tag des offenen Denkmals – und Audrey II

Nun können wir nicht mehr zurück: Auf der Webseite der Interessengemeinschaft Bauernhaus stehts, unser Ruinchen nimmt am Tag des offenen Denkmals teil! So desolate Kulturdenkmale werden sicher selten gezeigt – aber vielleicht ist es ja doch interessant zu sehen, wie so ein altes Fachwerkhaus innen ausschaut. Und schließlich kann man bei unseren Häuschen toll alle . . . → Mehr: Tag des offenen Denkmals – und Audrey II

Fundstücke. Und… Wurzeln! :-)

Bereits gestern habe ich den Dachboden etwas aufgeräumt und mich auch auf den „Spitzboden“ getraut. Also auf die nicht sonderlich vertrauenserweckenden Balken über dem Dachboden. Oben fanden sich einige alte kleine Wespennester, sehr viel Staub – und diese Fundstücke.

Für den obligatorischen Cent fürs Ruinchen sind wir bereit, uns schweren Herzens von diesen drei Modewundern . . . → Mehr: Fundstücke. Und… Wurzeln! 🙂

Bye, Bye Wurzeltroll…

Heute hat’s dann endlich geklappt, die Wurzel hinten am Haus ist zum größten Teil raus. Eine fette Wurzel sitzt noch links vorm Haus, bei allen anderen Wurzeln ist mindestens die Hauptwurzel ausgegraben. Außer es hat sich noch irgendwo eine Wurzel versteckt…

Danach war dann die einzige noch verschlossene Tür dran: Dank Infos aus dem Internet . . . → Mehr: Bye, Bye Wurzeltroll…

Fritz schickt den Wurzeltroll in Urlaub

Zur Abwechslung gabs gestern und heute… Wurzeln-Ausbuddeln! Hab ich ja schon ewig nimmer gemacht, gell?

Hier sieht man zum Größenvergleich unsere Haus- und Schlüsselratte im bereits ausgeschachteten Loch, der Wurzeltroll war für Beweisfotos leider nicht mehr verfügbar, da er Koffer packen musste.

Hier nochmal Fritz aus der Nähe, auf dem Foto oben war er . . . → Mehr: Fritz schickt den Wurzeltroll in Urlaub

Fundsachen

In den letzten Tagen sind wir im Haus an einigen Stellen „fündig“ geworden. Ich gebe zu, Heinzi Schliemann würde unsere Schätze nicht gerade in eine Reihe mit seinen Troja-Pötten stellen (und wir ehrlicherweise auch nicht), aber spannend wars schon. Im 2. OG entdeckte Dirk beim Anheben einer Schicht Linoleum auf dem Treppenabsatz eine bäuerlich-rustikale, auf . . . → Mehr: Fundsachen