Life Is a Rollercoaster

Life is a rollercoaster – aber Baustellen sind Achterbahn auf Ecstasy! Unsere letzten Wochen waren teilweise superkalifragilistischexpiallegetisch, teilweise aber auch echt „och menno, das muss doch jetzt nun echt nicht sein?!“. Verglichen mit dem furchtbaren Mikado bei Fachfräulein und Herrn Holznagel oder den vielen Hochwasser-Opfern sind wir gut dran, aber trotzdem: Wir wollen spätestens Weihnachten . . . → Mehr: Life Is a Rollercoaster

Der Umzug naht…

„Was – Ihr wollt auf die Baustelle ziehen?!“ wird der ein oder andere jetzt vielleicht denken. Leider werden wir aber noch länger auf den Umzug nach Butzbach warten müssen. Aber einhausbau.de und meine zwei anderen Webseiten werden wohl in den nächsten Tagen zu einem neuen Hoster umziehen. Eigentlich habe ich dazu echt keine Lust, denn . . . → Mehr: Der Umzug naht…

Torheiten

Auch wenn hier grade noch die Jecken um die Häuser ziehen – es geht nicht um Karneval. Und auch nur kurz um unser Scheunentor, an dem unser Schreiner die Zierleisten angebracht hat – uns gefällt’s! 😉

„Was will der Tor denn nu‘ mit den Torheiten?!“ Es geht um meinen ersten Torbastelversuch. Der sich als Erstlingstüftelei . . . → Mehr: Torheiten

Es grünt so grüüüüün!

Da knipst man nichts-ahnend ein Fassadenfoto – man muss ja die neue Dachform dokumentieren…

… schleppt den ein oder anderen Eimer durch die Gegend, krabbelt auf die Leiter – und fällt fast wieder runter!

GRÜN!

Da ist ja GRÜN?! Bevor jetzt jemand eine Lupe sucht, so wirds sichtbarer:

Unser Weißbinder hat . . . → Mehr: Es grünt so grüüüüün!

Zwei kleine Gefache für Dirk…

… ein riesiger Sprung für’s Ruinchen. Ok, das ist eine gruselige Anspielung auf Neil Armstrong, aber wir wollen ja schließlich auch Astro-, Kosmo- und Taikonauten auf unsere Seite locken 😉

Jedenfalls habe ich heute – hoffentlich! – die letzten beiden kleinen Gefache auf der Strassenseite zugemauert. Die waren etwas kniffeliger, da es um die kleinen . . . → Mehr: Zwei kleine Gefache für Dirk…

Papierkram…

… muß manchmal auch sein und den haben wir gestern abend erledigt bzw. Dirk hat das getan und ich habe kontrolliert, ob auch alles beisammen ist und richtig abgeheftet und mit Bleistift durchnummeriert etc.pp..

Behörden in Deutschland wollen eben sowas besonders gründlich, sorgfältig und umständlich gemacht haben – und WIR wollen dafür 4000 Euro!!!

Damit . . . → Mehr: Papierkram…