Spätlese: Tag des offenen Denkmals 2015

Auch dieses Mal konnten Besucher am Tag des offenen Denkmals das 1-Euro-Ruinchenprojekt besuchen. Gut abgelagert – eine Nachlese: Spätlese zum TdoD 2015 🙂

Die erste Ankündigung zum Tag des offenen Denkmals am Kirchplatz gab es ja schon in der Butzbacher Zeitung im August – danach kam im IgB Holznagel 4/2015 der Hinweis „Was lange wärt…„. . . . → Mehr: Spätlese: Tag des offenen Denkmals 2015

IgB Kontaktstelle Butzbach

Nein, ich bin nicht im Gewölbekeller verschütt‘ gegangen. Habe auch nicht im Lotto gewonnen und andere Ruinchen zum Sanieren gekauft. Aber ich war zugegeben ganz schön schreibfaul – das wollen wir dann doch mal ändern 😉

Zuerst eine „offizielle“ Nachricht: Das Ruinchen Perlchen und ich sind ganz offiziell zur „Kontaktstelle Butzbach“ der Interessengemeinschaft Bauernhaus (IgB) . . . → Mehr: IgB Kontaktstelle Butzbach

Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale

Zum Tag des offenen Denkmals haben wir für den Holznagel der Interessengemeinschaft Bauernhaus einen Artikel geschrieben, der im aktuellen Heft 3/2013 abgedruckt ist. Dabei hat es aber nur ein Viertel vom Text ins Heft geschafft, weil zu viele andere Themen auf die 100 Seiten passen mussten – einschließlich einem weiteren Artikel über Mikro-BHKW ;-). Den . . . → Mehr: Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale

Herzliche Grüße…

… senden wir an unsere treuen Leser und Mutmacher, die zum Teil schon seit drei Jahren hier mitlesen und auch den ein oder anderen Kommentar hinterlassen haben! Denn schon seit drei Jahren gehört uns nun das Ruinchen Perlchen, und so lange haben wir hier immer mal Türen aufgemacht (oder geknackt), in Ecken geschaut und Ideen . . . → Mehr: Herzliche Grüße…

4x Kaputt, 2x Neu, 2x Zeitung

Die Rechnung ist einfach:

. . . → Mehr: 4x Kaputt, 2x Neu, 2x Zeitung

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…

… denn irgendwie müssen wir auch Biologen und Verhaltensforscher auf unser Blog locken 😉 – nachdem grad schon jemand auf der Suche nach „Horrorfilm Spaten“ auf unser Blog gekommen ist. Aber wir wollen hier ja nicht das „Kuriose Google-Suchen-Blog“ machen, sondern das „Wie bitte soll daraus ein Haus werden-Blog“! Schließlich gehört uns das Ruinchen jetzt . . . → Mehr: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…

Tag des offenen Denkmals 2011 – und ein bisschen mehr (aktualisiert)

Ja, unser Ruinchen hat sich in den letzten Wochen verändert. Ja, ich hätte gern viel mehr dran gearbeitet. Ja, es gab auch kleinere Neuigkeiten, die wir nicht ins Blog gepackt haben. Na, dann wollen wir mal einen Kreuz-und-Quer-Artikel schreiben 😉

Der Titel weist ja schon drauf hin: der Tag des offenen Denkmals 2011 am 11. . . . → Mehr: Tag des offenen Denkmals 2011 – und ein bisschen mehr (aktualisiert)

Zeigt her…

… eure Häuser, zeigt her, was Ihr habt…

So könnte man das nennen, was wir an diesem Wochenende gemacht haben: fremder Leute Schlösser und Gutshöfe heimgesu… äh, besucht, besichtigt und hier und da auch schon mal beschädigt – hallo Stefan 😉 …Und dabei fing alles total gesittet und ziemlich harmlos an. Nämlich am Freitag gegen . . . → Mehr: Zeigt her…

Holznagel-Fund

Der Fund des Tages war heute ein Holznagel. Nicht im Häuschen, sondern im Briefkasten. Sprich: die neue Zeitschrift der Interessengemeinschaft Bauernhaus ist da. Auch nicht sooo ungewöhnlich – aber diesmal waren ein paar Zeilen zu unseren Ruinchen drin. Ok, die hatten wir selbst geschrieben – aber eigentlich nur als Dankeschön an die hilfreichen IgB’ler gemailt, . . . → Mehr: Holznagel-Fund

Hummersen…

…bei Lügde in der Nähe von Bad Pyrmont im Lipper Bergland bei den sieben Zwergen hinter den 8 Bergen war der Schauplatz der diesjährigen Herbst-Tagung der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.

Wieder war es eine interessante, informative und durchaus auch lustige Veranstaltung, bei der wir den einen oder anderen bereits bekannten Teilnehmer von der Frühjahrsveranstaltung in Verden . . . → Mehr: Hummersen…