Post von der Justizbehörde

Uff. Wir haben heute Post von der Justizbehörde bekommen!

Auf dem Weg von Briefkasten zu Wohnung hat das latent schlechte Gewissen zugeschlagen. Was hab‘ ich denn wohl angestellt? Unser Bauzaun hat einen Rehpinscher auf dem eisigen Gewissen? Das nicht mehr vorhandene Toi-Toi-Klo hatte zu wenig Blümchen-Toilettenpapier auf der Rolle? Im Vorgarten dürfen nach Bebauungsplan nur . . . → Mehr: Post von der Justizbehörde

Baustopp

Durchatmen. 1 – 2 – 3… ok.

Also: Ich bin in Zürich und telefoniere mit Angelika, die mir berichtet dass ein Brief vom Wetteraukreis angekommen ist. „Schau doch mal rein…“ – „Hm… Formblatt fehlt… Einstellung Bauarbeiten anordnen… Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens…“ – „Wadde hadde dudde da???“

Zuhause klärt sich das ganze dann – hoffentlich – auf: . . . → Mehr: Baustopp

Einen Antrag auf Erteilung eines Antragformulars…

… brauchten wir wirklich nicht für den Förderantrag bei der Stiftung Denkmalschutz. Den Antrag auszufüllen ging mit den uns vorliegenden Informationen von Architekt, Miss Marple, Dendro und unseren eigenen Ideen und Planungen relativ einfach. Und trotzdem fühlt es sich an wie „Halt – Du kommst hier nicht rein!“ an die Fördertöpfe der Stiftung. Denn wir . . . → Mehr: Einen Antrag auf Erteilung eines Antragformulars…